Zwergenweg Klosters


Direkt zum Seiteninhalt

Idee

Für Kinder sind alle Gegenstände und Wesen, vor allem in der Natur, belebt. Kleine Kinder leben seelisch stark in ihrer Umgebung und sind weit mehr mit ihr verbunden als Erwachsene. In diesem träumenden Bewusstsein leben Gestalten wie Zwerge, Elfen und Gnome.

Viele Kinder verlieren die Fähigkeit Naturwesen zu sehen, in aller Selbstverständlichkeit mit diesen Wesen umzugehen und als Teil der realen Welt zu betrachten. Die wachsende intellektuelle Beanspruchung, aber auch der fehlende Kontakt zur Natur lassen die geistigen Wahrnehmungen eher in den Hintergrund treten, möglicherweise auch verschwinden. Auch der Umgang der Erwachsenen mit diesen Themen, lässt viele Kinder an ihrer Wahrnehmung zweifeln und gibt ihnen das Gefühl, etwas falsch zu machen.

Der Zwergenweg soll Kindern die Möglichkeit bieten ihre natürliche Verbundenheit mit der Natur und ihren Wesen auszuleben. Deshalb verzichten wir bewusst auf zu viele Reize. Kinder und auch alle Erwachsenen sollen die Möglichkeit bekommen, ihre eigene Fantasie auszuleben und die Natur in ihrer Vielfalt zu geniessen. Die Geschichten und Spielmöglichkeiten auf dem Weg sollen allen Besuchern lediglich als Anregung dienen.

Wir versuchen so viel als möglich mit natürlichen Materialen zu arbeiten und den Weg immer wieder neu zu gestalten. Unsere Arbeit geschieht freiwillig, als Beitrag an die Natur, die Kinder und Klosters als Familienferienort. Der Weg entwickelt sich Schritt für Schritt und Ihre Hilfe wird gerne angenommen. Falls Sie etwas sehen, dass geflickt werden sollte – tun Sie es! Basteln Sie weiterhin fleissig mit den Kindern um den Zwergenweg zu verschönern. Warum nähen Sie zur Einstimmung nicht eine Zwergenmütze zu Hause mit Ihren Kindern? Wir sind Ihnen für alle Beiträge dankbar. Vor allem aber wünschen wir uns, dass Sie sich mit den Kindern wieder auf die Welt der Zwerge einlassen und die Natur mit allen Sinnen geniessen.

Der Zwergenweg ist nicht kinderwagen- und rollstuhltauglich.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü